“Wir haben es geschafft! Ein erfolgreiches Trainingsjahr liegt hinter uns.” Mit diesen Worten begrüßte Abteilungsleiter Roland Aretz in diesem Jahr 65 der insgesamt aktuell 114 aktiven Tänzerinnen und Tänzer der Tanzsportabteilung (TSA) der LüRa, die der Einladung der Abteilungsleitung zur Jahresabschlussfeier in den großen Saal der Gaststätte zur Linde in Rheidt gefolgt waren.

Im weihnachtlich geschmückten Saal wurde ein kurzer Jahresrückblick über die Aktivitäten der Tanzsportabteilung in 2018 sowie ein kleiner Ausblick auf das Tanzjahr 2019 gegeben. Ein Highlight in diesem Jahr war u.a. der 70. Geburtstag von Trainer Heinz Weirich, der in den jeweiligen Trainingsstunden „ausgiebig“ gefeiert wurde. Für sein Engagement in der Seniorenarbeit, unter dem Motto „Tanz dich fit“ wurde er seitens des Vorstandes der LüRa, vertreten durch Heiko Körte, besonders gewürdigt. Im kommenden Jahr feiert die LüRa ihr 60-jähriges Bestehen. Dies will die TSA beim Jubiläumsfest im Sommer zum Anlass nehmen und dem Publikum Modetänze der vergangenen sechs Jahrzehnte zeigen.

Ferner sprach Roland Aretz den aktiven Tänzerinnen und Tänzern und natürlich dem langjährigen Trainerehepaar Waltraud und Heinz Weirich seinen besonderen Dank aus, die mit viel Engagement Woche für Woche dem Gruppenunterricht folgten.  Natürlich kam an diesem Abend auch das Tanzen nicht zu kurz. Unter anderem hatte sich Heinz Weirich einen Modetanz ausgedacht, der den Teilnehmern spontan vermittelt wurde. Traditionell wurden am späteren Abend vom Trainerehepaar die Urkunden und Ehrennadeln, des bereits im Oktober bestandenen Tanzsportabzeichens DTSA (Deutsches Tanz-Sport-Abzeichen), überreicht.

Den geselligen und kurzweiligen Abend rundete ein schmackhaft zubereitetes Buffet in der Gaststätte zur Linde in Rheidt ab.

Jedes interessierte Tanzpaar ist jederzeit herzlich willkommen und kann sich den Trainingsbetrieb gerne einmal anschauen.

Weitere Informationen hierzu beim Abteilungsleiter Roland Aretz unter Tel.: 02208/5414 oder Trainer Heinz Weirich unter Tel.: 02208/5509 oder auf der Homepage.