Ausschreibung BFD

Zum September sucht die SpVgg Lülsdorf-Ranzel wieder einen
jungen Sportler, der im Rahmen des Bundesfreiwilligendienst
unseren Verein für ein Jahr begleitet. Dabei erhältst Du Einblick in
Vereinsverwaltung und Steuerung, sowie die Möglichkeit in den
vielen unterschiedlichen Sportangeboten des Vereins aktiv mit zu
wirken. Ein weiterer Schwerpunkt bietet die Zusammenarbeit mit
diversen Kitas und Schulen in der näheren Umgebung.

Deine Aufgabenbereiche sind:

  • Unterstützung bei Planung und Durchführung von projektbezogenen Massnahmen (z.Bsp.
    Karnevalsaktionen/Weihnachtsmarkt)
  • Durchführung von Schul- und Kitasportangeboten in Lülsdorf und Ranzel
  • Unterstützung von Vereinseinheiten
  • Verwaltungstätigkeiten in unserer Geschäftsstelle/Vereinsjugendausschuss
  • Pflege von sozialen Medien
  • Gestaltung und Umsetzung eines eigenen Projekts im Rahmen des BFD/FWD

Wir bieten:

  • Ein abwechlungsreiches Aufgabengebiet an der Schnittstelle Verein/Schule/Sportler
  • Einblick in Organisation und Ablaufstruktur des größten Vereins in Niederkassel
  • Erwerb einer Trainerlizenz/Übungsleiterschein
  • Einbindung in ein dynamisches Führungsteam
  • Flache Hierarchien mit transparenten Strukturen
  • Angemessenes Taschengeld incl. Sozialabgabe


Folgende Dinge solltest Du mitbringen:

  • Sportaffinität
  • Spass an der Arbeit mit anderen Sportlern und Kindern
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Interesse an der eigenen Weiterbildung/Qualifikation
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse der Office-Software
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch an Wochenende

Weitere Informationen erhältst Du gerne in unserer Geschäftsstelle unter 02208-9214808 oder unter info@spvgg-luera.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!!
Spielvereinigung Lülsdorf-Ranzel 1959 e.V.
Premnitzer Str. 1
53859 Niederkassel

2 Regionsmeistertitel für LüRa-Leichtathleten

Luis und Sarah

Langsam wird Luis Gonzalez-Diaz von der LüRa zu einem Trauma für die Sprinter des ASV Köln. Nachdem er im letzten Jahr schon 2mal über den eigentlich schnelleren Noah Meier erfolgreich war mit dem Höhepunkt bei den Westdeut-schen Meisterschaften, als er bei Zeitgleichheit den Titel holte, war Luis am Wochenende bei den Regions-Hallenmeisterschaften in Leverkusen wieder in einer Millimeterentscheidung vorne. Leidtragender war diesmal ASV-Sprinter Timon Detloff, der ebenfalls in der deutschen Bestenliste weiter vorne steht. In 7,44 sec über 60 m lag Luis um 1 Hundertstel-Sekunde vorne. Alle 3 Sprinter sind seit Dezember in den Landeskader aufgenommen, in dem sie sich natürlich gegenseitig fordern. Grundlage für die Landeskader-Aufnahme war neben den Erfolgen Platz 17 in der deutschen Nachwuchs-Bestenliste über 100 m. Nur nebenbei beteiligte Luis sich auch im Weitsprung, wo er mit Bestleistung von 5,41 m Dritter wurde.

Ebenfalls im Landeskader ist Stabhochspringerin Sarah Schmitt aufgrund ihres letztjährigen Erfolges bei den Landesmeisterschaften und Platz 13 in der deutschen Bestenliste der 14jährigen. Auch sie ließ am Sonntag nichts anbrennen und gewann überlegen den Regionsmeistertitel mit 2,70 m. Sie war dabei im Stabhochsprung von den 8 ausgeschriebenen Konkurrenzen bei Jungen und Mädchen einziger Titelträger, der nicht aus Leverkusen kam. Besser konnte für die LüRa der Start ins Neue Jahr nicht erfolgen, denn nur diese beiden Athleten waren bei den Meisterschaften angetreten.

PENNY-AKTION

Der Förderpenny geht in eine neue Runde!

PENNY liegt Chancengleichheit am Herzen, deshalb helfen wir benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus Nachbarschaften in ganz Deutschland. Im vergangenen Jahr haben wir gemeinsam schon viel erreicht

Jetzt geht der Förderpenny in eine neue Runde. Unsere Kunden und lokalen Jurys haben im Rahmen des PENNY Förderkorbs aus über 500 gemeinnützigen Organisationen 36 Gewinner gekürt. Den siegreichen Verein aus Ihrer Nachbarschaft können Sie ab sofort wieder ein Jahr lang zusätzlich unterstützen. Mit dem Förderpenny. Machen Sie mit!

Mitmachen ist ganz einfach!

  1. Vor dem bezahlen einfach “Stimmt so!” sagen.
  2. Damit wird der Betrag auf den nächsten 10-Cent Betrag aufgerundet
  3. Und unterstützt somit unsere LüRa

Also, mitmachen und an der Kasse aufrunden!

Karneval 2020

Liebe Mitglieder, es ist wieder soweit.

Vor der Tür steht die 5. Jahreszeit und auch dieses Jahr wollen wir in den Karnevalszügen Lülsdorf (22.02.2020) und Ranzel (25.02.2020) unseren Verein repräsentieren. Das Motto für die diesjährigen „Kostüme“ lautet Sportler. Ihr könnt euch passend zu eurer Abteilung einkleiden oder auch nach freier Wahl- Hauptsache sportlich 😉.

Wenn ihr Interesse daran habt an einem oder beiden Umzügen teilzunehmen dann tragt euch bitte bis zum 20. Januar (20.01.2020) in dieser Doodle-Liste ein https://doodle.com/poll/u3nkka2m6i2b6kdv .

Wir berechnen pro Beutel Wurfmaterial 5€- wie viel Wurfmaterial ihr haben wollt gebt ihr in der Doodle-Liste an. Der Betrag muss ebenfalls bis zum 20. Januar (20.01.2020) in der Geschäftsstelle der LüRa (Premnitzerstraße 1) abgegeben werden.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zusagen und halten euch auf dem Laufenden.

Falls es noch ungeklärte Fragen geben sollte, dann wendet euch bitte an andrea.tillmanns@spvgg-luera.de oder alex.naphausen@spvgg-luera.de

LüRa Alaaf!