LüRa trauert um Holger Rabien

Allzu früh und völlig unerwartet ist gestern, am 23.7.2020, unser Abteilungsleiter Fussballsenioren und Mitglied des Gesamtvorstandes Holger Rabien von uns gegangen. Mit ihm verliert die SpVgg Lülsdorf-Ranzel einen wertvollen Mitstreiter, der von allen für sein freundliches und hilfsbereites Wesen sehr geschätzt wurde. Wir sind tief betroffen und nehmen in stiller Trauer Abschied von unserem Sportkameraden.
Unser ganzes Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt seiner Familie und den Angehörigen.


Der Vorstand

Wechsel an der Spitze des Herrenfussball

Ab sofort steht die Fussballseniorenabteilung unter neuer Leitung. Holger Rabien musste sein Amt aus gesundheitlichen Gründen leider ruhen lassen, so dass nun Zeljko Brnic das Amt zusammen mit Stellvertreter Mathias Reinartz kommissarisch übernimmt. Zeljko steuerte bereits seit einigen Jahren erfolgreich den Altherrenbereich und wird nun den geschäftlichen und organisatorischen Teil der Abteilung übernehmen. Mathias Reinartz ist seit 5 Jahren bei uns im Verein und Trainerlizenzinhaber. Sein Hauptaugenmerk wird die sportlich fachlich Ausrichtung unserer Teams sein.

WIr wünschen beiden viel Erfolg und unserem Holger eine gute Besserung !!

Neue Fassung der Coronaverordnung

Ab Mittwoch, dem 15.7.20, erhält die jüngste Ausgabe der Coronaverordnung des Landes NRW ihre Gültigkeit. Diese bringt unseren Hallensportlern deutliche Erleichterungen. So darf bei nicht-kontaktfreiem Sport die Gruppengröße der Trainingseinheit nun 30 Teilnehmer umfassen, was den meisten Indoorsportarten annähernd alte Verhältnisse beschert. Ausserdem neu: Die Sportanlagen dürfen nun von bis zu 300 Zuschauern besucht werden. Genauere Infos findet Ihr unter CORONASPORT

Neue Hochsprungmatte

Seit Anfang der Sommerferien befindet sich die Hochsprungmatte aus dem Sportpark Süd samt Schutzhaube im unteren Segment des Lülsdorfer Sportplatzes. Wir haben die Matte deshalb in der Nähe des Ziels aufstellen lassen, damit das Spielfeld in der unteren Kurve nicht eingeschränkt wird. Hochsprungständer, Latte und Stabhochsprungstangen mit Einstichkasten befinden sich auf der Matte unter der Schutzhülle.

Die Haube wird mittels einer Kurbel an den 4 Ecken etwa 2 cm hochgekurbelt, so daß man die 2 Teile dann zur Seite wegfahren kann.

Kurbel und Schlüssel für die 2 Schlösser werden von mir verwaltet. Wenn jemand außer den Schulen und der Leichtathletik-Abteilung die Matte nutzen möchte, bitte an Wolfgang Rehmer wenden und sich einweisen lassen.