Auch wenn die Zeichen pandemisch noch auf „Stop“ stehen, so läuft die Planung für die neue Saison weiter. Während es im Herrenbereich meist wenig Änderungen gibt, so findet im Jugendbereich nach den Osterferien traditionell unser Rollover statt, d.h. die verschiedenen Jahrgänge wechseln das Team. Durch die derzeitigen Umstände haben wir im Spielerbereich zwar einige Abgänge zu verkraften, diese bewegen sich jedoch im Rahmen der üblichen Fluktuation. Anders sieht es bei unseren Trainern aus. Aktuell fehlt uns für die Saison 2021/22 eine Betreuung der männlichen C-Jugend. Die Truppe umfasst derzeit ca. 10  motiviere Jungs im Alter von 13- und 14 Jahren (Jahrgänge 2007/2008), die um ihren Trainings- und Spielbetrieb bangen. Bis Mitte Mai muss eine Meldung beim Handballverband erfolgen und somit die Entscheidung getroffen werden, ob das Team aufgelöst werden muss.

Ein möglicher Interessent würde durch einen Jugendtrainer unterstützt, Trainingszeiten sind montags und mittwochs ab 17 Uhr (nur Vorplanung). Sollte sich hier ein interessierter Leser finden, bitte gerne eine Mal an:

Jugendwart.Handball@spvgg-luera.de

oder

Abteilungsltr.Handball@spvgg-luera.de