Autogenes Training ist eine klassische Selbstentspannungsmethode. Mit erlernen dieser Entspannungsmethode wird die eigene Kraft für mehr Ruhe, Wohlbefinden und Gelassenheit genutzt. Die Konzentration auf einzelne Körperteile wirkt positiv auf das vegetative Nervensystem.

In unserer schnelllebigen Zeit ist es wichtig, sich Ruhepausen zu nehmen. Den Dauerbelastungen entgegenzuwirken und Entspannung als Erholung in den Alltag zu integrieren.

Autogenes Training steigert die Konzentrationsfähigkeit, schafft einen klaren Kopf und hilft dabei, Körper und Geist mit den eigenen Gedanken positiv zu beeinflussen. Eine deutliche Erfrischung wird spürbar.

AT bietet wertvolle Hilfe bei unterschiedlichen Belastungssituationen, kurbelt den Stressabbau an, steigert Ihr Selbstwertgefühl, fördert Ihre Kreativität und unterstützt bei Einschlaf- und Durchschlafstörungen. AT eignet sich bestens als Vorsorge zur Stärkung des Körpers und der Psyche.

Noch unsicher? Melden Sie sich vorab zum Workshop an!

Ort: Kursraum LüRa Vereinsheim Premnitzerstr. 1( Sportplatz)

Workshop: Samstag, 16.10.2021 Uhrzeit: 13-14 Uhr Gebühr: € 15,00

Kurs: Mittwoch, 20.10.2021 Uhrzeit: 11-12 Uhr, Dauer: 10 Kurseinheiten Gebühr: € 99,00

Anmeldung: andrea.tillmanns@spvgg-luera.de oder 02208/9214808