3 LüRa Turnerinnen qualifizieren sich für das Landesfinale!

Am 16.06.2018 fand in Monschau die Verbandsgaugruppen-qualifikation statt. Die zehn besten Turnerinnen eines Jahrgangs qualifizierten sich hierfür bereits am 6. Mai bei den Verbandseinzelmeisterschaften in Mondorf.

Für die SpVgg Lüldorf-Ranzel starteten mit Luna Zimmermann, Tara Gonzalez-Diaz, Lilly Schuon, Lara Bellendir, Rania Suleiman, Sophie Ismailow, Svenja Hilger und Lydia Paraskewopoulos acht Turnerinnen.

In diesem Wettkampf mussten sich die Mädchen jeweils gegen die zehn besten Turnerinnen ihres Jahrganges, aus den Verbänden Bonn/Rhein-Sieg, Köln, Düren und Aachen behaupten, um einen Qualifikationsplatz für das Landesfinale zu belegen, für welches sich die ersten Zehn in diesem Wettkampf automatisch qualifizieren.

Da dies schon der zweite Qualifikationswettkampf war, war die Konkurrenz entsprechend stark, doch letztendlich konnten sich Svenja Hilger (2002/2001) auf Platz 5, Lydia Paraskewopoulos (2000 und älter) auf Platz 6  und durch ein späteres Nachrutschen auch Sophie Ismailow (2002/2001) für das Landesfinale qualifizieren.

“Wir sind stolz, dass so viele unserer Mädels in der zweite Qualifikationsrunde geturnt haben und trotz der starken Konkurrenz alles gegeben haben. Wir wünschen den drei Qualifizierten viel Erfolg für das Finale am 8. Juli in Mülheim an der Ruhr!”