Schlagwort-Archive: Ranzel

Karneval 2020

Liebe Mitglieder, es ist wieder soweit.

Vor der Tür steht die 5. Jahreszeit und auch dieses Jahr wollen wir in den Karnevalszügen Lülsdorf (22.02.2020) und Ranzel (25.02.2020) unseren Verein repräsentieren. Das Motto für die diesjährigen „Kostüme“ lautet Sportler. Ihr könnt euch passend zu eurer Abteilung einkleiden oder auch nach freier Wahl- Hauptsache sportlich 😉.

Wenn ihr Interesse daran habt an einem oder beiden Umzügen teilzunehmen dann tragt euch bitte bis zum 20. Januar (20.01.2020) in dieser Doodle-Liste ein https://doodle.com/poll/u3nkka2m6i2b6kdv .

Wir berechnen pro Beutel Wurfmaterial 5€- wie viel Wurfmaterial ihr haben wollt gebt ihr in der Doodle-Liste an. Der Betrag muss ebenfalls bis zum 20. Januar (20.01.2020) in der Geschäftsstelle der LüRa (Premnitzerstraße 1) abgegeben werden.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zusagen und halten euch auf dem Laufenden.

Falls es noch ungeklärte Fragen geben sollte, dann wendet euch bitte an andrea.tillmanns@spvgg-luera.de oder alex.naphausen@spvgg-luera.de

LüRa Alaaf!

Teilnahme an den Karnevalszügen in Lülsdorf und Ranzel 2019! Update zur Teilnahmegebühr!

Im diesjährigen Jubiläumsahr (60 Jahre LüRa!) wollen wir wieder mit so vielen Teilnehmern wie möglich an den Karnevalszügen in Lülsdorf und in Ranzel mitgehen! Da wir einen größeren Wagen mieten wollen, nehmen wir diesmal eine Teilnahmegebühr.
Update: Die Teilnahmegebühr entfällt! Es bleibt also bei 5€ pro Wurfbeutel. Jeder weitere Beutel kostet ebenfalls 5€.

Hier geht es zur Teilnahme!

Wir freuen uns auf Euch!

Die wichtigsten Infos:

  • Packen der Wurfbeutel am 27. Februar von 16-18 Uhr (Hier eintragen in die Helferliste!)
  • Ausgabe der Wurfbeutel am Freitag, 01. März, 13-15 Uhr
  • Zug in Lülsdorf am 02. März um 14 Uhr (Aufstellung ab 13 Uhr, Gruppen-Nr. 11)
  • Zug in Ranzel am 05. März um 15 Uhr (Aufstellung ab 14 Uhr, Gruppen-Nr. 3)


Das Packen und die Ausgabe der Wurfbeutel findet im Vereinsheim der LüRa am Sportplatz in Lülsdorf statt.

Motto der LüRa in diesem Jahr:

“60 Jahre LüRa: Panzerknacker- wir knacken die 60!”


Hier gibt es Beispiele zum Kostüm:
https://www.google.com/search?q=panzerknacker+kost%C3%BCm&oq=panzerknacker&aqs=chrome.1.69i57j0l5.4804j1j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8

Sport in Lülsdorf und Ranzel vor der Gründung der LüRa!

Unser langjähriger Trainer und Sportwart der Leichtathletik-Abteilung Wolfgang Rehmer hat in den letzten Monaten u.a. intensiv an der Sportgeschichte in Niederkassel-Lülsdorf und Ranzel vor der Gründung der LüRa im Jahre 1959 gearbeitet.

Dabei herausgekommen ist eine hochinteressante Sammlung von Ereignissen und Informationen aus den letzten rund 100 Jahren Sportgeschichte in Lülsdorf und Ranzel!

Sport in Lülsdorf und Ranzel vor Gründung der LüRa – von Wolfgang Rehmer

Überall in der Stadt Niederkassel feiern die Sportvereine ihr 100jähriges Bestehen: der TuS Mondorf im Jahr 2010, die Hertha Rheidt 2016 und selbst der SV Niederkassel wird im Jahr 2020 100 Jahre alt. Warum feiert die LüRa erst ihr 60. Jubiläum? Gab es hier vorher keine Sportvereine?

Weit gefehlt. Auch im Norden der Stadt Niederkassel gab es vier Vorgängervereine der LüRa, die aber alle das gleiche Problem hatten: entweder wurden sie von der politischen Führung verboten oder für eine erfolgreiche Teilnahme an Meisterschaftsspielen war auf Dauer die Spielerdecke zu dünn. …

Der gesamte Artikel folgt hier in den kommenden Tagen!

In Kurzform :

1913 Gründung von Sigambria Lülsdorf, 1. Turnhalle im Keller der
Burgruine, Sportarten: Turnen, Leichtathletik.

1916 erster Nachweis eines Lülsdorfer Leichtathleten in einem
Zeitungsartikel

1920 Gründung des SV Freya Lülsdorf als Fußballverein, Sportplatz im
Gelände der Feldmühle, Auflösung 1922

1923 Gründung der DJK Ranslethe Ranzel als Fußballverein, Übernahme des
Fußballplatzes von Freya

1929 Schwimmen und Handball bei der Sigambria Lülsdorf

1929 Neugründung der Freya Lülsdorf als DJK Freya, neuer Fußballplatz
“An den Weiden”

1933 Hitler verbietet sämtliche DJK-Vereine, Auflösung von DJK Ranslethe
Ranzel, DJK Frey Lülsdorf macht weiter als FC Freya Lülsdorf

1934 alle Jugendlichen müssen in die HJ

1936 zwangsweiser Zusammenschluß von Turnvereinen mit Fußballvereinen,
Sigambria geht in der Freya auf

1939 mit Beginn des 2. Weltkriegs Auflösung des Sportvereins

1946 Neugründung des SV Ranzel-Kolonie mit Sportplatz in der Feldmühle

1952 Auflösung des SV Ranzel-Kolonie

1959 Gründung der LüRa

Karnevalszüge in Lülsdorf und Ranzel – Teilnahme-Infos!

Wir freuen uns über eure Teilnahme an den Karnevalszügen in Lülsdorf und Ranzel!

Hier findet ihr die wichtigsten Infos dazu:

Link zur Teilnahme: HIER könnt ihr euch eintragen!

Wurfbeutel-Packen im Vereinsheim

Mittwoch, 07. Februar: 16-17:30 Uhr

Hier geht es zur Teilnahme-Liste

Verteilung Wurfmaterial

Freitag, 09. Februar: 13-15 Uhr (1 Beutel = 5,- €)

Ihr könnt entweder eure bestellten Wurfbeutel direkt mitnehmen, oder ihr bezahlt die Wurfbeutel und erhaltet Chips, die ihr dann beim Zug in eure Beutel einlösen könnt!

Zug Lülsdorf (10. Februar)

Aufstellung: 13 Uhr in der Limassoler Str.

Beginn: 14 Uhr (Gruppennr. 13)

Infos zum Zugweg

Zug Ranzel (13. Februar)

Aufstellung: 13:30 Uhr

Beginn: 15 Uhr

Infos zum Zugweg