Gleich drei Mannschaften der Nachwuchsabteilung konnten in diesem Jahr die Meisterschaftsrunde in ihrer Staffel als Tabellenerster abschließen.

Die F-Jugend (U8, Jahrgang 2010) stand bereits zwei Spieltage vor dem Saisonende als überlegener Sieger mit 12 Punkten Vorsprung und einer Tordifferenz von +60 Toren als Meister fest.

Logisch, dass die Meisterschaft ausgiebig mit Meisterpokal und einem obligatorischen Meister-T-Shirt gefeiert wurde.

Ebenfalls zwei Spieltage vor dem Saisonende stand auch die Meisterschaft der D-Jungend (U12, Jahrgang 2006) fest.

Belohnt wurden die Jung-Rotweissen mit Trainingsshirts von HYLEA FOODS, die von Jugendleiter Christoph Paul überreicht wurden.

Zu guter Letzt konnte sich auch die C-Jugend (U14, Jahrgang 2004), ebenfalls zwei Spieltage vor Saisonende, mit neun Punkten Vorsprung und einer Tordifferenz von +96 Toren die Meisterschaft sichern.

Verein, Trainer und Eltern sagen: „Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!“