Am Dienstag, dem 18. Februar 2020, fand im Vereinsheim der SpVgg Lülsdorf-Ranzel 1959 e.V. die erste Versammlung der Delegierten statt. Die neue Delegiertenversammlung ersetzt die Mitgliederversammlung.

Der Grund der ersten Versammlung war die Neubesetzung der Position des 2. Vorsitzenden. Marlies Weber hatte in der letzten Mitgliederversammlung ihren Rücktritt erklärt. Mit einer kleinen Danksagung durch Dominik Schreiter, 1. Vorsitzender der LüRa, wurde ihr ein großer Blumenstrauß überreicht. Der geschäftsführende Vorstand war sich einig, dass die Position des 2. Vorsitzenden wieder aus der Turnabteilung, der mitgliederstärksten Abteilung der LüRa, nachbesetzt werden muss. Vorgeschlagen wurde Jasmin Sollich, die bereits seit über 20 Jahren im Bereich Leistungsturnen für die LüRa tätig ist.

Die Wahl ging einstimmig aus und wurde von Jasmin Sollich dankend angenommen. Der Verein freut sich ein neues, junges Gesicht in der Vereinsleitung begrüßen zu dürfen. „Unser Team ist jetzt komplett und bietet eine gute personelle Mischung, um zukünftige, wichtige Projekte anzupacken und die LüRa so erfolgreich für die Zukunft aufzustellen“ so Dominik Schreiter.

Im Namen des gesamten Vereins gratulieren wir Jasmin Sollich herzlich zur Wahl der 2. Vorsitzenden der SpVgg Lülsdorf-Ranzel