1. LüRa Fußballcamp

Viel los war in der zweiten Ferienwoche vom 19. bis zum 23. Oktober auf dem Sportplatz in Lülsdorf.
Die Fußballnachwuchs-Abteilung der LüRA veranstaltete ihr erstes Fußballcamp für die Jahrgänge 2007 bis 2014.

Erfahrene Trainer, unterstützt von einigen Fußballern der älteren Jahrgänge, betreuten insgesamt 35 Kinder von morgens bis in den Nachmittag.
Organisation und Durchführung des Camps unter Coronabedingungen waren eine große Herausforderung.
Die Disziplin der Kinder machte es den Verantwortlichen jedoch einfach und so war das Camp ein echtes Erlebnis für alle Beteiligten.

Auf dem Programm standen zwei Trainingseinheiten pro Tag, eine kleine Leistungsüberprüfung in den Disziplinen Sprint, Torwandschießen,
Dribbeln, Schussgeschwindigkeit und Ball hochhalten, viel Zeit für Fußball in Eigeninitiative und jede Menge Spaß.

Zwei erfahrene Fußballmütter sorgten für das leibliche Wohl, denn Mittagessen, Snacks und Getränke waren inklusive.

Am Ende gab es für alle Teilnehmer eine Urkunde mit den Ergebnissen der Leistungsprüfung, eine Medaille und den begehrten LüRa-Fußball-Schal,
der unter lauten „LüRa LüRa“-Rufen für den Fotografen in die Kamera geschwenkt wurde.

Das Fazit eines der Fußballbegeisterten: „Das Fußballcamp hat sich echt gelohnt. Ich war schon bei Vielen, aber das hier war das Beste“

1. LüRa Fußballcamp Plakat
1. LüRa-Fußballcamp Urkunde