Am Wochenende nahmen 17 Turnerinnen der Spielvereinigung Lülsdorf-Ranzel am Birker Jugend-Turn-Cup teil.

Im Jahrgang 2010 und jünger starteten drei Turnerinnen der LüRa. Nora Lenz sicherte sich mit schönen Übungen den 11. Platz. Knapp hinter ihr erreichte Amina Khoogiani den 13. und Liana Bratka den 22. Platz Luna Zimmermann startete als Einzige in diesem Jahrgang für die LüRa und erturnte sich mit schönen Übungen den 6 von 16 Plätzen.

Im Jahrgang 2008 nahmen insgesamt 21 Mädchen aus den verschiedenen Vereinen teil. Emily Korsak gelang es sich mit ihren erlernten Übungen den 7. Platz zu sichern. Knapp hinter ihr landeten  Luisa-Charlotte Kesting auf Rang 8, Mia Sopka auf Platz 14 und Milena Krawczyk auf Platz 15 und durfte sich ebenfalls über eine Urkunde freuen.

Im Jahrgang 2006 starteten insgesamt 21 Turnerinnen, 2 davon von der LüRa. Nina Kirschbaum gelang es sich mit neu erlernten Übungen den 7. Platz zu sichern. Vivien Grewe sicherten sich hinter ihr den 12. Platz. Joana Krawczyk erturnte sich im Jahrgang 2005 gegen die sehr starke Konkurrenz einen guten 12. Platz.

Im Jahrgang 2004 erturnte sich Lilly Schuon einen guten 5. Rang. Hinter ihr sicherte sich Antonia Sopka den 10. Platz. Felicia Sawade zeigte hervorragende Übungen und freute sich im Jahrgang 2003 über einen der begehrten Pokale auf Platz 1.

Im ältesten Jahrgang 2002 und älter traten 3 Mädchen für die LüRa an. Svenja Hilger erzielte durch sauber geturnte Übungen den 1. Platz und freute sich über einen Pokal. Sophie Ismailow und Lena Breuer erturnten sich den 8. und 11. Platz.

Die Trainerinnen waren nach einem anstrengenden aber tollen Wettkampftag mit allen Turnerinnen und ihren gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Von Pause jedoch keine Spur. Die Mädchen trainieren weiterhin sehr fleißig und motiviert für die Vereinsmeisterschaften am 01.12.2018 in der Grundschulhalle in Lülsdorf.

von Jasmin Sollich