Am Pfingstmontag wurde auf der Anlage der Tennisabteilung in der Markusstraße in Niederkassel-Ranzel das alljährliche Pfingst-turnier ausgetragen.

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und so spielten bei optimalen Bedingungen insgesamt 40 Teilnehmer aller Alters-klassen mit. Gespielt wurde im Doppelmodus, bei dem alle Partner nach beendeter Partie von Martin Petrovic noch einmal neu zugelost wurden.

Durch diese immer wieder neue Auslosung spielten alle, Jung und Alt, Meden- und Hobbyspieler, sowie die neuen Mitglieder mit- und gegeneinander.

Wie auch in den letzten Jahren ging es bei diesem Turnier nicht um den Sieg, sondern um das Miteinander aller Vereinsmitglieder. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und verbrachten einen gelungen-en Tag auf der Anlage.

Zur Stärkung gab es natürlich ein leckeres Grillbuffet, Kaffee und Kuchen und zum Ausklang des gelungenen Tages das eine oder andere kühle Kölsch.

von Andrea Nowak