Zum Abschluss vor den Sommerferien konnten 4 der LüRa-Turnerinnen ihre Leistungen noch einmal unter Beweis stellen: sie hatten sich in den ersten beiden Runden für das Landesfinale der Turnverbandseinzelmeisterschaften am 07. Juli in Eschweiler qualifiziert.

Am Morgen starteten die großen Mädels: hier konnte sich Lydia Paraskewopoulos einen hervorragenden 6. Platz bei 30 Teilnehmerinnen im Jahrgang 2001 und älter sichern.

Bei Felicia Sawade lief leider nicht alles glatt und auch Lara Bellendir konnte am Barren nicht ihre gewohnten Fähigkeiten aufrufen. Trotz alledem erturnten sich die beiden tolle Plätze, nämlich Platz 9 für Felicia und Platz 17 für Lara bei insgesamt 35 Teilnehmerinnen in der Wettkampfklasse 2002/2003.

Am Nachmittag startete dann noch Joana Krawczyk in der Wettkampfklasse 2004/2005 und belegte einen tollen 16. Platz bei 36 Teilnehmerinnen.

„Wir möchten euch zu euren tollen Leistungen noch einmal recht herzlich gratulieren und uns bei euch bedanken, dass ihr die LüRa in ihrem Jubiläumsjahr so stark im Landesfinale vertreten habt. Wir sind stolz auf euch!“, so die Trainerinnen.

Von Aline Haselbauer