Vom Trainingslager in Wipperfürth zum Langstreckentest in Bonn

5 Tage Wasser im Trainingslager Wipperfürth reichte den aktiven Schwimmern der 1. Nachwuchsmannschaft nicht. Sie sind direkt das Wochenende darauf beim 26. Hardtberger Langstreckentest im Frankenbad Bonn angetreten.

Theo Kreisel erreichte dabei den 3. Platz in 1500 Meter Freistil mit einer Zeit von 23:56,75, Niki Bestvater schwamm diese Strecke in 28:56,99 Minuten und erreichte damit den 11. Platz. 800 Meter Freistil sind Maximilian Hunger in 13:46,60 Minuten, Norma Turba in 14:49,66 und Daniel Turba in 15:09,24 Minuten geschwommen.

Gold gab es für Henri Kreisel in 200 Meter Freistil. Silber und Bronze holten sich Maximilian Hunger mit einer Zeit von 3:27,83 und Christoph Porten mit 3:55,19 in 200 Meter Brust.

Weiter geht es jetzt am kommenden Wochenende in Solingen.