Am vergangenen Wochenende hat die Schwimmabteilung der Spielvereinigung Lülsdorf Ranzel zu ihrem mittlerweile schon traditionell stattfindendem Schwimmfest eingeladen.

Der Einladung sind in diesem Jahr 13 Vereine aus dem Umkreis gefolgt, so dass sich am Samstag und Sonntag 248 aktive Schwimmer und Schwimmerinnen Im Helmut-Loos-Bad eingefunden haben.

In 1097 Einzelstarts und 62 Staffeln lieferten sich die Aktiven spannende Wettkämpfe, unterstützt durch Eltern, Großeltern und Teamkameraden. Die LüRa stellte mit 50 Aktiven die größte Gruppe und kam am Ende auf einen erfolgreichen 6. Platz in der Gesamtwertung. Die Schwimmer holten sich 19 Goldmedaillen, 28 mal Silber und 23 Bronzemedaillen.

Die Siegermannschaft des Wochenendes sind die SSF Sieglar mit 32 mal Gold, 19 mal Silber und 10 Bronzemedaillen, gefolgt vom ASV Sankt Augustin mit jeweils 28 Medaillen in allen Farben und dem Troisdorfer SV mit 28 mal Gold, 17 mal Silber und 10 mal Bronze.

Für das leibliche Wohl gab es an beiden Tagen ein leckeres Salat- und Kuchenbuffet, das die Eltern der Kinder vorbereitet haben.

Vielen Dank an alle Spender und Beteiligten, ohne die so ein Schwimmfest nicht möglich wäre.